WeiĂźe Lagen Magnum 2007 1500 ml

73,90 

Grundpreis: 4,93  pro 100ml inkl. MwSt.

Chardonnay – nur mit Schwerkraft filtriert, 12 Monate im Holzfass, lehmiger Boden vom Ried Froschau. H.P. Harrer zur Auslobung: „Ich mag nicht diese blumigen Weinbeschreibungen nicht. Die Leute sollen selbst probieren und sich ein Bild machen. Natürlich hat der Chardonnay Potential – Dörrobst, Bienenstock…“

Hans Peter Harrer, Quereinsteiger aus dem Burgenland. Hans war viele Jahre als Techniker unterwegs, bevor er ein paar spielerische Versuche in Sachen Wein startete und 2000 den ersten Haustrunk kelterte.
Das hat dann bei ihm Bing gemacht. Er quittierte seinen Technikjob und ĂĽbernahm den elterlichen 6 ha groĂźen Betrieb, der bislang die geernteten Trauben an einen bekannten Winzer der Region verkaufte.

H.P. war also der Erste Harrer, der mit der eigenen Weinproduktion startete. Im Wesen schon immer etwas rebellisch gestimmt, entschied er sich klarer Weise für den biodynamischen Weinbau. Sowohl die roten als auch die weißen Rebsorten werden mit der Schale vergoren, die Weine sind unfiltriert, minimaler Einsatz von Schwefel und generell wird so wenig wie möglich in den natürlichen Prozess eingegriffen. Harrer über Vorbilder: „Vorbilder haben etwas mit Nachahmung zu tun. Jeder sollte seinen eigenen Weg finden“.

Traube/n: Traminer
Hersteller: Weinbau H.P. Harrer, Obere Hauptstraße 59, A-7100 Neusiedl am See – Österreich
Alkohol: 12,5 %
Enthält Sulfite

 

 

 

Gewicht 2160 g
Erzeugerland

Wein Farben

WeiĂź

Wein Regionen

Burgenland, Neusiedler See

Wein Zustände

Natur, Still

Produkt enthält: 1500 ml

Artikelnummer: W010029207 Kategorien: , , , ,
BESCHREIBUNG

Chardonnay – nur mit Schwerkraft filtriert, 12 Monate im Holzfass, lehmiger Boden vom Ried Froschau. H.P. Harrer zur Auslobung: „Ich mag nicht diese blumigen Weinbeschreibungen nicht. Die Leute sollen selbst probieren und sich ein Bild machen. Natürlich hat der Chardonnay Potential – Dörrobst, Bienenstock…“

DETAILS

Hans Peter Harrer, Quereinsteiger aus dem Burgenland. Hans war viele Jahre als Techniker unterwegs, bevor er ein paar spielerische Versuche in Sachen Wein startete und 2000 den ersten Haustrunk kelterte.
Das hat dann bei ihm Bing gemacht. Er quittierte seinen Technikjob und ĂĽbernahm den elterlichen 6 ha groĂźen Betrieb, der bislang die geernteten Trauben an einen bekannten Winzer der Region verkaufte.

H.P. war also der Erste Harrer, der mit der eigenen Weinproduktion startete. Im Wesen schon immer etwas rebellisch gestimmt, entschied er sich klarer Weise für den biodynamischen Weinbau. Sowohl die roten als auch die weißen Rebsorten werden mit der Schale vergoren, die Weine sind unfiltriert, minimaler Einsatz von Schwefel und generell wird so wenig wie möglich in den natürlichen Prozess eingegriffen. Harrer über Vorbilder: „Vorbilder haben etwas mit Nachahmung zu tun. Jeder sollte seinen eigenen Weg finden“.

Traube/n: Traminer
Hersteller: Weinbau H.P. Harrer, Obere Hauptstraße 59, A-7100 Neusiedl am See – Österreich
Alkohol: 12,5 %
Enthält Sulfite

 

 

 

ZUSATZINFOS
Gewicht 2160 g
Erzeugerland

Wein Farben

WeiĂź

Wein Regionen

Burgenland, Neusiedler See

Wein Zustände

Natur, Still

Produkt enthält: 1500 ml

Artikelnummer: W010029207 Kategorien: , , , ,

– DAS KĂ–NNTE DIR AUCH GEFALLEN –

Warenkorb
Scroll to Top