Roter Granit 2012 750 ml Blaufränkisch Zweigelt

38,90 

Grundpreis: 5,19  pro 100ml inkl. MwSt.

Blaufränkisch 70%, Zweigelt 30%. Handlese, schonende Verarbeitung, sehr moderates, manuelles Untertauchen, Mazeration 36 Tage. Kein Pressen, sondern nur frei ablaufender Wein, 12 Monate natürliche Sedimentation. 12 Monate im Barrique. 56 Monate Reifung im Granitfass. 12 Monate Flaschenreifung.
Geschmacks-Potpourri von Kakao, Sauerkirsche, Schlehe, frisch geschnittenem Rotkohl, Cranberry

Jörg Bretz ist nicht nur Winzer, sondern wie so viele seiner Zunft ein unfassbar freundlicher, lebenskluger Mann, der die Überzeugungen, die sein aufmerksames Leben so mit sich brachten, in jeden Wein einfließen lässt. Jörg Bretz, gebürtiger Franke, war lange Zeit fliegender Kellermeister und schlug dann doch noch Wurzeln am Neusiedler See und besitzt heute knappe 4 Hektar Rebfläche. Gewirtschaftet wird ausschließlich mit der Natur, biologisch, aus Überzeugung. Vergebens würde man auf dem Rückenetikett nach einem offiziellen Siegel suchen. Bretz begleitet die Weine, die aus sich selbst entstehen und lässt ihnen Raum und Zeit und macht alles mit seiner Geduld und sagt: „Ich arbeite mit der Natur, nicht gegen sie.“

Traube/n: Blaufränkisch 70%, Zweigelt 30%.
Hersteller: Jörg Bretz, Vohburgerstr. 38, A-2465 Höflein – Österreich
Alkohol: 13 %
Enthält Sulfite

 

Gewicht 1400 g
Erzeugerland

Wein Farben

Rot

Wein Regionen

Burgenland

Wein Zustände

Natur, Still

Produkt enthält: 750 ml

Artikelnummer: W020022412 Kategorien: , , , ,
BESCHREIBUNG

Blaufränkisch 70%, Zweigelt 30%. Handlese, schonende Verarbeitung, sehr moderates, manuelles Untertauchen, Mazeration 36 Tage. Kein Pressen, sondern nur frei ablaufender Wein, 12 Monate natürliche Sedimentation. 12 Monate im Barrique. 56 Monate Reifung im Granitfass. 12 Monate Flaschenreifung.
Geschmacks-Potpourri von Kakao, Sauerkirsche, Schlehe, frisch geschnittenem Rotkohl, Cranberry

Jörg Bretz ist nicht nur Winzer, sondern wie so viele seiner Zunft ein unfassbar freundlicher, lebenskluger Mann, der die Überzeugungen, die sein aufmerksames Leben so mit sich brachten, in jeden Wein einfließen lässt. Jörg Bretz, gebürtiger Franke, war lange Zeit fliegender Kellermeister und schlug dann doch noch Wurzeln am Neusiedler See und besitzt heute knappe 4 Hektar Rebfläche. Gewirtschaftet wird ausschließlich mit der Natur, biologisch, aus Überzeugung. Vergebens würde man auf dem Rückenetikett nach einem offiziellen Siegel suchen. Bretz begleitet die Weine, die aus sich selbst entstehen und lässt ihnen Raum und Zeit und macht alles mit seiner Geduld und sagt: „Ich arbeite mit der Natur, nicht gegen sie.“

DETAILS

Traube/n: Blaufränkisch 70%, Zweigelt 30%.
Hersteller: Jörg Bretz, Vohburgerstr. 38, A-2465 Höflein – Österreich
Alkohol: 13 %
Enthält Sulfite

 

ZUSATZINFOS
Gewicht 1400 g
Erzeugerland

Wein Farben

Rot

Wein Regionen

Burgenland

Wein Zustände

Natur, Still

Produkt enthält: 750 ml

Artikelnummer: W020022412 Kategorien: , , , ,

– DAS KĂ–NNTE DIR AUCH GEFALLEN –

Warenkorb
Scroll to Top